Aktuelles

Vor einigen Tagen nahm das Gerücht, der Schulhamster sei gestorben, seinen Lauf. Leider müssen wir den Tod unseres Hamsters „Belladonna“ bestätigen. Doch keine Sorge, vor kurzer Zeit zog ein neuer Hamster mit dem Namen „Schorchi Jacko Jack“ in das Nagerheim ein. Zu diesem Namen kam er durch eine Klassenumfrage.

Schorchi Jacko Jack wurde als Jungtier mit einem schwarzen Fell geboren, dies ist ein sehr seltener Vorfall, der dem Hamster ein wunderschönes Aussehen verleiht. 

Für einen dschungarischen Zwerghamster ist er etwas ganz besonderes.

Die Klasse 7/3 wird sich liebevoll um ihn kümmern. Versprochen.

Markus 7/3

... für Luisa Winzenburg und Maja Jargosch in der Staatskanzlei in Erfurt 

Am 22.05.2018 fand am Nachmittag die Auszeichnungsveranstaltung des 65. Europäischen Wettbewerbs „Denk mal – worauf baut Europa?“ mit der Staatssekretärin für Kultur und Europa Dr. Babette Winter und Hannes Ortmann, von der Geschäftsstelle Europäischer Wettbewerb Berlin, statt. Hier wurde in dem feierlichen Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei die künstlerische Gemeinschaftsarbeit von Luisa Winzenburg und Maya Jargosch aus der Klasse 7/1 geehrt. Sie arbeiteten zu dem Thema: Abenteuer in Schlössern, Burgen und Gotteshäusern und gehören zu den besten jungen Künstlerinnen Thüringens. 

Herzlichen Glückwunsch!

Am 17.05.2018 fand auf der Beachanlage am Flughafen in Erfurt das Schulamtsfinale der WK II statt. Stark trainierte Gegner warteten auf unsere Teams, die im Jungendoppel, im Mädchendoppel und im Mixedspiel auf den Feldern standen. Mit jedem Spiel gelang es, sich zu steigern. In der Endabrechnung belegte unsere Mannschaft den 3. Platz.

Weitere Bilder unter Sport.

Ein Schulamtsfinale ist immer ein besonderer Wettkampf – wenn es dazu noch im Erfurter Leichtathletikstadion stattfindet, dann erst recht!

Mit Mannschaften in vier Altersklassen, und damit die am stärksten vertretene Schule, hieß es am 15.05.2018 beim Mannschaftswettbewerb in den traditionellen Disziplinen Sprint, 800 m Lauf, Ballwurf, Kugelstoß sowie Hoch- und Weitsprung sein Bestes zu geben.

Bei hervorragenden Wetterbedingungen zeigten viele unserer Starterinnen und Starter ansprechende Leistungen und alle trugen zu den Silbermedaillen (WK III Jungen und WK IV Mädchen) und Bronzeplatzierungen (WK III Mädchen und WK IV Jungen) unserer Teams bei.

Besonders beeindruckend waren dabei die Leistungen von Lele Arnold (6/1), Laura Geißler (6/2), Lena Krombholz (7/2) und Niklas Alex (8/1).

Die Siege gingen an Schulen aus Erfurt und Sömmerda, die mit vielen trainierten Vereinsathleten gegenüber unseren (größtenteils) Schulsportmannschaften deutliche Vorteile hatten.

Allen MCG -Mädchen und Jungen herzlichen Dank für Ihren Einsatz!

Weitere Infos und Bilder unter Sport.

So erreichen Sie uns

036458 – 41192

036458 – 42055

mail@mcg-badberka.de

Go to top