Aktuelles

Traum nicht ganz in Erfüllung gegangen

Am 07.03. fand in Erfurt das Landesfinale Volleyball der WK ll weiblich statt.
Unsere Mädchen hatten sich souverän im Schulamtsfinale für diesen Höhepunkt qualifiziert. Die Gegner kamen von Schulen aus Gera, Nordhausen, Schmalkalden und Gotha.

Von Beginn an waren alle Spiele von einem hohen Niveau und großer Spannung geprägt. Unsere Mannschaft zeigte eine spielerisch und kämpferisch sehr gute Leistung und wurden mit dem 4. Platz belohnt. Mit etwas mehr Spielglück und Konsequenz bei den entscheidenden Punkten wäre sogar Platz 2 möglich gewesen.

Am Ende qualifizierte sich verdient das beste Team für’s Bundesfinale in Berlin - das Arnoldo-Gymnasium Gotha.
Wir danken Luisa Golm, Lena Lincke, Anica Kohlmann, Isabell Reichardt, Alyssa Witt, Freda Huskobla und Bianca Kohlstock für ihr Engagement und die tollen Leistungen.

Kai Röckert

... an unserem Abend der offenen Tür. Was kann es für ein größeres Lob geben für die Mühen der Vorbereitung und den Einsatz unserer Großen für einen gelungenen Empfang unserer Kleinen und (hoffentlich :-)) Neuen. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und herzlichen Dank an Herrn Röckert für die tolle Organisation. 

Nicolas von der Weiden (Klasse 7/3) und Pauline Schenk (Klasse 8/2) vertraten unser Gymnasium sehr erfolgreich bei der 3. Stufe der Mathematikolympiade (Landesrunde) in Erfurt. Beide erzielten in ihrer Altersklasse einen 3. Preis .

Dazu gratulieren wir recht herzlich.

Erneut flattert Geld aus dem Hause TEAG in unsere Schule zur Verstärkung unserer Arbeit. Diesmal wurde das Projekt „Vermessung der Welt“ - ein Teilprojekt von Science, History and Art, das alle 8. Klassen am MCG durchlaufen, mit 500 Euro bedacht. 

Wir bedanken uns recht herzlich für diese zielgenaue und unbürokratische Unterstützung - das ist unternehmerisches Engagement, das wirkt.

So erreichen Sie uns

036458 – 41192

036458 – 42055

mail@mcg-badberka.de

Go to top