Aktuelles

Starke Leistung beschert den Jungen den Einzug ins Schulamtsfinale · Jugend trainiert für Olympia Fußball WK II Kreisfinale

Perfektes Fußballwetter

Spätsommerliche Temperaturen, blauer Himmel und ein grüner Fußballrasen boten sich unserer Schulmannschaft der WK II im Fußabll an diesem Mittwoch, als sie im Namen unserer Schule um den Einzug ins Schulamtsfinale auf dem Sportplatz in Bad Berka antrat. 
Beweisen mussten sich die Spieler aus der 9. Klasse gegen die Regelschule Klosterberg sowie gegen das Lyonel Feininger Gymnasium aus Mellingen. 

Frühes Tor ebnet den Weg

Im ersten Spiel gegen die Reglschule Klosterberg ließ das erste Tor nicht lange auf sich warten. In der ersten Spielminute erzielte Niklas Alex (9/1) das erste Tor und sorgte somit für einen Traumstart. Kampflos ließ sich die Regelschule aber nicht geschlagen geben, sodass der Spielstand bis nach dem Seitenwechsel Bestand hatte. 
Nach der Halbzeit ebnete der Torschütze Niklas Alex durch einen lupenreinen Hattrick den Weg in Richtung der nächsten Runde und das Spiel ging mit einem 4:0 zu Ende.

Pech und Glück

Im zweiten Spiel gegen die Mannschaft aus Mellingen wurde unser Team gleich am Anfang kalt erwischt und lief sehr lange dem 0:1 Rückstand hinterher, ehe sich Tony Lindner mit einem Kopfballtor ebenfalls in die Torschützenliste eintragen und somit ausgleichen konnte. Im Anschluss an den Ausgleich konnte unsere Mannschaft einerseits mehr Spielanteile für sich behaupten, schaffte es allerdings trotz einiger Großchancen nicht das Spiel zu drehen. Durch eine Standardsituation verlor unser Team letztendlich unglücklich, zog aber durch die bessere Tordifferenz am Ende ein bisschen glücklich, aber verdient ins Schulamtsfinale ein.

Wir gratulieren:

9/1: Niklas Alex, Johannes Bärwolf, Gregor Gerlach, Lennart Schulz, Damien Zech, Marvin Zeh

9/2: Jean Babock, Konrad Brinkmann, Tony Lindner

9/3: Phillip Enders, Lukas Golm, Luis Menge

K. Habermann (Englisch - Sport)

... vom Sportfest findet Ihr auf der Sportseite.

Einladung.jpg

Jugend trainiert für Olympia · Kreisfinale Fussball WK IV männlich im Weimarer Land · 12.09.2018 „Ilmtalstadion“ Bad Berka

MCG steht auf dem Podest

Im Ilmtalstadion in Bad Berka trafen sich am 12.09.2018 Schulmannschaften aus dem Weimarer Land zum Kreisfinale Fußball WK IV männlich. Die teilnehmenden Teams kamen leider nur aus Kranichfeld von der Regelschule „Anna Sophia“ und aus Bad Berka vom Marie-Curie-Gymnasium. Aus diesem Grund führte im Vorfeld des Wettbewerbs unser Gymnasium ein internes Auswahlspiel zwischen zwei MCG-Teams (A & B) durch. Das Siegerteam (A) nahm dann am eigentlichen Kreisfinale teil und das zweite Team (B) spielte ohne offizielle Wertung gegen zwei ältere Mädchenmannschaften der WK II und III, weil deren Gegner nicht angereist waren. Die Jungs vom B-Team kämpften mit so viel Herzblut, dass die „Älteren Damen“ kein Spiel für sich entscheiden konnten. Ein toller Erfolg. 

Das A-Team des MCG begann mit einem Vielseitigkeitswettbewerb (Torschuss – Dribbeln – Passen). Die Kranichfelder starteten in der ersten Disziplin (Torschuss) gleich mit 2 Punkten. Um auszugleichen, mussten unsrer Fußballer nun die beiden anderen Disziplinen (Dribbeln und Passen) für sich entscheiden. Diese Herausforderung lösten sie absolut souverän. Es stand nun 2:2 nach Punkten. Diese Punkte wurden als Tore umgerechnet. Das Entscheidungsspiel begann demzufolge mit einem Spielstand von 1:1. Alles war noch möglich. Gespielt wurden 2 x 12 Minuten ohne Pause. Kein Problem für unsere Jungs, denn es folgte ein wahrer Tor-Regen. 10-mal musste der gegnerische Schlussmann den Ball aus dem eigenem Kasten holen. Die Kranichfelder kamen nicht mal in die Nähe unseres Strafraumes. Was für ein Erfolg! Zum „Besten Spieler“ wurde Jannik Helgert (4 Tore) und zum „Erfolgreichsten Torschützen“ Gennaro Kayser (5 Tore) gekürt. Das Schulamtsfinale der WK IV findet am 08.05.2018 in Zottelstedt statt. Vielen Dank für den gezeigten hohen Einsatz aller Spieler der Mannschaften des MCG sowie auch der Schiedsrichter Jan Vogt (7/4), Hardy Prokopp (10/2) und Alex Schindler im Namen des MCG Jens-Uwe Gottschalk (Mannschaftsbetreuer).

Übung/Team

MCG Bad Berka

RS „Anna Sophia“ Kranichfeld

Dribbeln

1

0

Passen

1

0

Torschuss

0 (4 Treffer)

2 (5 Treffer)

Summe

2

2

Zwischenstand

1

1

Spiel

10

0

Endergebnis

11

0

© Jens-Uwe Gottschalk

So erreichen Sie uns

036458 – 41192

036458 – 42055

mail@mcg-badberka.de

Go to top