... für unsere 5. Klässler sind jetzt online und hier downloadbar. Viel Spaß beim Denken :-)

... Denn Geschichte vergeht nicht, und trotz des Holocaust, den wir Deutsche verantworten, explodiert 75 Jahre später der Antisemitismus ... Der frühere CSU-Vorsitzende ... Edmund Stoiber sagte einmal: „Zur deutschen DNA gehört auch der Holocaust…, jeder, der hier leben will, muss diese historisch gewachsene Verantwortung für jüdische Mitbürger und für Israel akzeptieren.“ 

Dieser Satz war  heute (23.01.) im Tagesspiegel-Newsletter zu lesen. Dem sei mit Friedrich Nietzsche hinzufgefügt: Jeder sei ein Anti-Antisemit! (so hat er sich selber bezeichnet) Wir bitten jeden, den sein Denken nicht zu dieser Einsicht führt, das Bild oben zu betrachten (das Überleben dieser Kinder ist ein Wunder!). Unser Bundespräsident weilt in Israel und wird in Yad Vashem eine Rede zum Problem des Antisemitismus halten, Anlass ist die Befreiung des KZ Auschwitz, die sich am kommenden Montag zum 75. Mal jährt. Nehmt Euch Zeit und redet darüber!

PS: Mit einigen der Kinder auf dem Foto gibt es im neuen Zeitmagazin Interviews. 

 

 

Schulamtsfinale im Handball MCG steht auf dem Podest

Am 20.01.2020 fand in Weimar in der Asbachsporthalle „Am Wimaria Stadion“ das Schulamtsfinale Mittelthüringen im Handball „Jugend trainiert für Olympia“ der Wertungsklassen II der Mädchen statt. Unsere Spielerinnen erkämpften sich erfolgreich den 3. Platz. Große Anerkennung, denn unsere Mannschaft startete in einer Wettkampfklasse höher. Toll!

Herzlichen Glückwunsch unseren Handballerinnen sowie vielen Dank für den hohen gezeigten Einsatz im Namen des gesamten Marie-Curie-Gymnasiums. 

Jens-Uwe Gottschalk (Mannschaftsbetreuer)

Mannschaft des MCG: Patricia Mayer, Lara Topf, Laura Geißler, Laura Kwiatkowska, Emelie Lugauer, Eva Meißner, Livia Linnekogel, Selin Bietzke, Lilly Bromnitz, Jael Schiecke

Die Schulspeisung am MCG ist immer wieder ein aktuelles Thema. Aus diesem Anlass fand am 15.01.2020 eine Gesprächsrunde mit Eltern, Schülern und Lehrern statt, welche von unserem Schulelternsprecher Herrn Nils Engel geleitet wurde. Zu Beginn eröffnete Herr Engel die Runde mit einem Referat über „Gut Essen“ und zeigte verschiedene Kriterien des DGE-Qualitätsstandarts auf. Unsere Schülersprecherin Lilly Sue Knöppel wertete im Anschluss die im Zeitraum vom 06.01.2020 bis 14.01.2020 durchgeführte Fragebogenaktion aus. Anschließend wurde die Gesprächsrunde eröffnet. Die Anwesenden brachten verschiedene Ideen, Anregungen, aber auch Kritikpunkte ein, an denen die Schüler- und Elternvertreter gemeinsam mit der Schulleitung und dem Kollegium weiterarbeiten werden.

Im zweiten Schulhalbjahr findet ein weiteres Treffen dieser Art statt. Termin und Tagesordnung werden rechtzeitig bekannt gegeben. Interessierte sind zur Mitarbeit herzlich eingeladen.

Seite 5 von 41

Zum Seitenanfang