Am Mittwoch, 21.03.2018, fand zum zehnten Mal der Projekttag „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ am MCG statt. Im Vordergrund der diesjährigen Veranstaltung stand ein weiteres Jubiläum: „70 Jahre UN-Menschenrechtskonventionen“. Um dem Motto „Mach dich stark GEGEN Rassismus und FÜR Menschenrechte“ gerecht zu werden, befassten sich zahlreiche Workshops mit Themen wie Kinderrechte, Homosexualität, Alltagsrassismus und den „extremen Rechten“ in Thüringen. Die fünften Klassen haben es sich an diesem Tag zur Aufgabe gemacht, „Pflänzchen der Kinderrechte“ in Bad Berka zu verteilen. So erhielten sowohl das Rathaus, verschiedene Arztpraxen, der Baumarkt THA als auch die Grundschule und weitere Einrichtungen Blumentöpfe mit Löwenmäulchen und Kapuzinerkresse, welche die Bedeutsamkeit von Kinderrechten unterstreichen sollen. 

Eine Neuerung in der Organisation dieses Tages bestand aus dem Einwahlsystem für die Schüler der 8ten bis 12ten Klassen in Workshops. Des Weiteren wurde der Aktionstag nicht mit einer Eröffnungsveranstaltung begonnen, sondern mit einem abschließenden Programm, in welches sich auch unser Pate einbrachte, beendet.

Das „Schule ohne Rassismus Schule mit Courage“ – Team dankt allen Unterstützern und Sponsoren, die den gelungenen Ablauf des Tages ermöglicht haben.  

Presseteam SoRSmC

 

Dieser Text bleibt bis zum nächsten Jahr auf unserer SoR-SmC-Seite

So erreichen Sie uns

036458 – 41192

036458 – 42055

mail@mcg-badberka.de

Go to top