Der große Außeneinsatz

Die Spannung stieg, nicht nur bei den Grundschülern sondern auch bei uns, dem Schulsanitätsdienst vom Marie-Curie-Gymnasium in Bad Berka. Denn am Dienstag dem 26.04.2022 fand der Crosslauf der Grundschüler in Bad Berka statt und wir waren bereit zu helfen bei kleinen und großen, bei schlimmen und bei weniger schlimmen Verletzungen und Wehwehchen. Noch bevor der Crosslauf überhaupt startete und die Grundschüler um den Sieg kämpften, leistete ein Teil des SSD´s (bestehend aus Niklas, Antonia, Simon, Andreas, Leon, Maya, Nils und Kurt) eine gute Vorarbeit und entfernte alle Stolperstellen, Dornen und rutschenden Hindernisse.

Nachdem alle Grundschulklassen eingetroffen waren, kamen noch Svenja, Stan, Melina und Jamie aus dem Schulsanitätsdienst hinzu um uns zu unterstützen. Anschließend teilten sich alle aus unserem Team in Gruppen auf und verteilten sich an verschiedenen Posten um jeder Zeit an jedem Ort Hilfe leisten zu können. Neben Kühlakkus, tränentrocknenden Taschentüchern, Pflastern, unserer großen Sanitasche und einer Trage hatten wir noch zusätzlich zum ersten Mal eigene Schulsanitätsdienstwesten. Mit diesem Westen waren wir super erkennbar und jeder mit einem Problem konnte uns ansprechen. An dieser Stelle einen riesigen Dank an Frau Musil, welche uns diese zur Verfügung stellte.

Nicht nur für die Crossläufer war dieser Tag mehr als erfolgreich, sondern auch für unsere Ersthelfer, denn diese konnten in vielen Situationen beweisen, dass sie erste Hilfe leisten können und das mit Erfolg. Sie gaben bei allem ihr Bestes, sei es bei unkontrollierte Stürzen, tragischeren Unfällen durch großen Ehrgeiz oder bei traurigen Kindern. Der erste große Außeneinsatz unseres Schulsanitätsdienstes war ein großer Erfolg und werden nach wie vor steht’s bereit sein zu helfen.
 
Liebe Grüße von Maya und dem Schulsanitätsdienst ;)

 

So erreichen Sie uns

036458 – 41192

036458 – 42055

mail@mcg-badberka.de

Zum Seitenanfang