Aktuelles

Hohoho,

Wie schon im vergangenen Jahr möchten wir euch die kommenden Wochen bis Weihnachten versüßen und haben einen Adventskalender vorbereitet. Es warten 24 Türchen zum Staunen auf euch – mit kleinen Experimenten und Knobelaufgaben aus der Welt der Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Astronomie.
 
  • Jeden Tag findest du im Foyer und auf der Schulhomepage ein neues Türchen. Es gibt Türchen für die Klassenstufe 5-8, Türchen für die Klassenstufe 9-12 und Türchen für alle Klassenstufen 5-12.
  • Löse die Aufgabe bis zum nächsten Tag und gib deine Lösung in der Sammelbox der Schule ab oder sende eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Deine Lösung muss deinen Namen, deine Klasse bzw. Kurs und einen kurzen Antwortsatz enthalten. Wir freuen uns außerdem sehr über ein Foto deines Versuchs!
  • Auch am Wochenende öffnen sich Türchen. Die Lösung kannst du am folgenden Montag einwerfen.
  • Am übernächsten Tag wird die Auflösung als Aushang und auf der Schulhomepage veröffentlicht (die Auflösung zum 1. Dezember erscheint also am 3. Dezember).
  • Fleißige Wichtel schauen sich alle eingereichten Antworten an. Im Lostopf für einen Preis des Fördervereins landen alle Teilnehmer mit mindestens 10 richtigen Antworten. Es ist also nicht notwendig, jedes Türchen zu lösen – wir freuen uns aber über jede Antwort!
Wir wünschen dir ganz viel Spaß und eine verblüffende Adventszeit 2021!
 
 
 

KNAPP – aber erfolgreich!

 

Es ist immer besonders aufregend und spannend, wenn eine MCG-Mannschaft in der eigenen Halle zu einem Wettkampf antritt, erst recht, wenn man dann noch in der Rolle des Pokalverteidigers ist.

Genau dies war die Ausgangssituation zum TEAM-TALENTE-CUP der im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ in der WK IV am 13.10.2021 in Bad Berka stattfand.

Jeweils 6 Mädchen und 6 Jungen der teilnehmenden Schulen, neben dem MCG und der Klosterbergschule sind Mannschaften aus Bad Sulza und Berlstedt angereist, bildeten ein Team, vor dem zuerst die Aufgabe stand, einen athletischen Teil gut zu bewältigen. So hieß es beim Standweitsprung eine ordentliche Weite zu erreichen, den 2kg-Medizinball möglichst weit über Kopf zu werfen, in der Biathlonstaffeln schnell und genau zu sein und beim Dribbel-Achterlauf zu zeigen, wie sicher man einen Basketball beherrscht.

Unsere Mädchen und Jungen haben sich dabei mächtig ins Zeug gelegt und am Ende in diesem Abschnitt die zweitbeste Punktzahl erreicht.

Dann kam der Teil, auf den insbesondere die Jungen schon sehnsüchtig gewartet haben: die Spiele. Für die Jungen hieß es im Fußball viele Tore zu schießen, was der überragenden Mannschaft mit 7:0 und 9:0 auch überzeugend gelungen ist. Glückwunsch!

Die Mädchen machten meist zum ersten Mal Bekanntschaft mit dem Unihockeyschläger und zeigten schnell, dass sie das neue Spiel gut verstanden und eine prima Ausdauer haben. Ein Unentschieden und eine Niederlage gingen aus den Begegnungen in die Mannschaftswertung ein.

Es folgte das abschließende Zweifelderballturnier und hier war das MCG-Team nicht zu schlagen. Geschickt und wurfsicher beendeten sie beide Partien vorzeitig und damit als Sieger dieses Abschnittes.

Nun hieß es warten und hoffen, wie die Platzierung in der Gesamtwertung aussah. Hat es zum Sieg und damit der Pokalverteidigung gereicht?

Es war knapp- sogar super knapp! Ein einziger Punkt Vorsprung brachte den großen Jubel bei der Siegerehrung für Platz 1.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für diesen tollen Einsatz.

Das erfolgreiche MCG-Team:

Florentine Kurz, Emma Kluge, Carlotta Bienert, Greta Frankenhäuser, Celine Rettig, Romy Hörcher, Pepe Jänicke, Elias Kirst, Gregor Voigt, Niklas Gerstenhauer, Nick Eschner und Felix Litzrod

Liebe Schüler,

 

am 06.10.2021 fanden die WK IV männlich, WK II männlich und WK II weiblich in Bad Berka statt. Das Protokoll für die Spiele findet ihr hier.

 

 

Jugend trainiert für Olympia

Fussball WK III am 29.09.2021

Sportplatz Bad Berka

 

Auftakt nach Maß - Souveräner 12:2 Sieg

 

Endlich war es wieder soweit. Nach ca. 1 ½ Jahren Zwangspause konnten wieder sportliche Vergleiche auf Schulebene stattfinden. Am 29.09.2021 fand das Kreisfinale JtFO im Fussball Wettkampfklasse III in Bad Berka statt. Von zunächst drei angemeldeten Teams standen sich am Ende nur das Marie-Curie-Gymnasium Bad Berka und die Regelschule Klosterberg gegenüber. Die Mannen um Niklas Gerstenhauer und Semi Bietzke überzeugten dabei auf ganzer Linie. Gespielt wurden zwei Mal 30 Minuten. Niklas Gerstenhauer wurde am Ende der Begegnung aufgrund herausragender Leistungen zum Spieler des Spiels gekürt.

 

 

Vielen Dank allen Beteiligten für die erfolgreiche Performance.

 

Es spielten: Semi Bietzke, Nils Henschel, Torge Huskosla, Leopold Matthes, Milan Markmann, Elias Kirst, Moritz Thomas, William Eckardt, Paule Wildensee, Niklas Gerstenhauer, Lennis Kräuter, Simon Semmler, Luca Pfauch, Pepe Jännicke

Unterkategorien

Zum Seitenanfang