Seit seiner Renovierung in den Jahren 2001 bis 2003 ist das Marie-Curie-Gymnasium Bad Berka wahrscheinlich eine der modernsten und ansehnlichsten Schulen des Freistaates Thüringen. Es bietet Platz für etwa 700 Schüler. Große Fensterfronten in Speisesaal und Aula prägen das Bild der Schule schon von weitem. Von innen gewähren sie einen ganz besonderen Blick über Bad Berka und das Ilmtal. Kurze Wege zu den Haltestellen der öffentlichen Nahverkehrsmittel und zur Turnhalle, ein gut verständliches Farb- und Etagenkonzept zur Orientierung in unserem Schulgebäude, eine lichtdurchflutete Cafeteria und viel Platz auf dem Schulhof bieten optimale äußere Bedingungen für unsere Schüler.

Die Ausstattung der Schule - von den Toiletten über die Heiztechnik bis hin zur Aula und den modernen Küchenräumen – ist auf dem neuesten Stand der Technik. Unser Gelände ist vollständig barrierefrei gestaltet.

Go to top