Aktuelles

Traditionell eröffnen die Tischtennisspieler mit ihrem Schulamtsfinale das neue Jahr der Schulwettbewerbe „Jugend trainiert für Olympia“. 

Nach ihrem Sieg in der Vorrunde ging es daher am 09.01.2020 für die Jungenmannschaft des MCG auf die Reise nach Kölleda, um sich in dem Mittelthüringer Vergleich zu bewähren. Leider treten auch in dieser Sportart nicht alle startberechtigten Regionen an, und so konnten unserer Spieler nur in einem Test gegen das ältere Team des Gastgebers ihre Spielfähigkeit schulen und wichtige Erfahrungen sammeln. Eigentlich für die nächste Runde qualifiziert, verzichtet unsere Mannschaft jedoch auf die Teilnahme am Landesfinale, da drei wichtige Spieler zu dieser Zeit mit ihren Klassen im Skilager sind und kein Ersatz zur Verfügung steht.

Vielen Dank für ihren Einsatz an Konrad Backhaus, Moritz Hegenbarth, Lucas Müller, Pepe Sielemann, Nils Nauber, Moritz Ellmer und Nicolas von der Weiden.

Der Artikel (TA vom 18.12.) ist hier noch einige Zeit online. 

Aus der 6/3 waren mit dabei: felix Lobenstein (vorn: links), Leopold Böhm (vorn: 3. von links) und Jette Listner (vorn: 4. von rechts). Aus der 12/1 war dabei: Arthur Gladitz (hinten: 3. von links).

Herzlichen Glückwunsch!

20181218.jpg

Für das Projekt Schüler für Schule aka Spendenlauf erhält das MCG 500 €.

Damit kann der Schulhof noch bunter werden.

Herzlichen Dank an Lea, Tina, Frau Liebeskind und alle weiteren Helfer*innen und natürlich an die wunderbare TEAG!

Lena Lincke hat bei der Preisverleihung der Matheolympiade in Weimar einen Extrapreis bekommen.

Sie wurde 6 mal für ihre Leistungen bei der 2. Runde (Regionalrunde) der Mathematikolympiade ausgezeichnet und qualifizierte sich 3 mal für die Stufe 3 (Landesrunde).

Lena, wir sind stolz auf Dich :-)

 

Zum Seitenanfang