Aktuelles

Die Klasse 9/2 richtet das Landesfinale Zweifelderball aus

Am 12.03.2020 fand in der Turnhalle des Marie-Curie-Gymnasiums das spannende Landesfinale der vierten Klassen im Zweifelderball statt.

22 Teams betraten am Morgen aufgeregt die Turnhalle. Wenn man sie gefragt hat, wie sie den Tag beschreiben würden, bekam man verschiedene Antworten: „Toll!“; „Aufregend!“ oder sogar: „Hoffentlich werden wir gewinnen.“ Auch nach zwei Spielen konnte man in den meisten Gesichtern die Motivation sehen, gewinnen zu wollen. Auch mit Verletzungen saßen Teammitglieder auf der Bank, die direkt neben dem Feld stand. Die Gefahr, die Verletzung noch schlimmer zu machen, war egal. Aber warum? – Ganz einfach: TEAMGEIST!  Wenn man etwas aus dem Tag lernen konnte, dann natürlich auch, wie man Zweifelderball spielt. Aber viel einprägender war, dass alle Kinder sich gegenseitig unterstützten. Sie hielten auch zusammen, wenn ein Spiel nicht so gut ausging.

Die Klasse 9/2 des MCG bildete das Betreuungsteam. Manche standen den ganzen Tag auf dem Feld und regelten die insgesamt 72 Spiele, manche betreuten die Klassen und nahmen ihnen die Aufregung und manche verkauften leckere Snacks. Jeder nahm seine Aufgabe sehr ernst und machte den Tag besonders.

Greta Seifert, Klasse 9/2

Der DG-Kurs der 10. Klasse war dabei. 

Fasching in Bad Berka mit Tanz, Musik und Gesang. 20:00 Uhr am Donnerstagabend standen nun alles Beteiligten in den Startlöchern. Mit heiterem Auftakt startete der Faschingstrubel schließlich 20:11 Uhr. Helau! Angefangen bei den Tanzmariechen der Gardetanzgruppe über unterhaltsamen Sketch zwischendurch und natürlich unsere DG-Gruppe durfte nicht fehlen. Ein Spektakel reihte sich an das andere. 

Gegen 21:00 Uhr war es dann endlich soweit: Brad Majors und Janet Weiss betraten das abgelegene Schloss des lüsternen Dr. Frank N. Furter. Ich sage da nur: Let’s do the Time Warp again! Unsere „bahnbrechende“ Interpretation der Rocky Horror Picture Show sorgte für ordentlich Furore. Massig Begeisterung weckten wir ebenfalls beim Fotografen.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Herrn Stefan Eberhardt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für die gelungenen Bilder.

Chanell Crémer

 

Geographiewettbewerb Diercke Wissen

Mehr als 90 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 10 haben sich in diesem Jahr am Wettbewerb zur Ermittlung der Klassenbesten beteiligt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 starteten beim Wettbewerb Diercke Junior. In der Klassenstufe 5 siegte Simon Semmler aus der 5/2. Lucian Harabagiu aus der Klasse 6/2 erreichte als Bester seiner Klassenstufe die Höchstpunktzahl.

Das sind die Sieger der anderen Klassenstufen:

Klasse 7 – Arne Möller

Klasse 8 – Lucas Müller

Klasse 9 – Simon Koch

Klasse 10 – Tobias Fritsch

Beim Kampf um den Schulsieg setzte sich Simon Koch durch und wird unser Gymnasium auf Landesebene vertreten.

Herzlichen Glückwunsch Simon! Danke aber auch allen anderen Teilnehmern.

Birgit Reichardt

Einladung Mitgliederversammlung 2020.jpg

Zum Seitenanfang